Posts

Es werden Posts vom April, 2018 angezeigt.

Harzgerode macht Zukunft !

Bild
Die Stadt Harzgerode macht mit einem neuen Projekt auf sich aufmerksam. Unter dem Titel "Harzgerode macht Zukunft" beschreitet die Stadtverwaltung zusammen mit der Deutschen Stadt- und Grundstückentwicklungsgesellschaft einen interessanten Weg. Über die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen sollen auch gleichzeitig attraktive Wohnangebote für interessierte Arbeitnehmer bereit gestellt werden. Damit will sich die Stadt, auch was die demografische Entwicklung betrifft, zukunftsfest machen. Zuzug DANK Arbeitsplätzen und nicht Wegzug WEGEN fehlender Arbeits- und Ausbildungsplätze. 
Zu diesem Zwecke wurde eine neue Internetseite geschaffen, auf welcher sich die Stadt genau unter diesem Aspekt darstellt und positioniert. Ein viel versprechender Weg der, in vielleicht abgeänderter Form, hoffentlich von immer mehr Harz-Orten gewählt wird. Viel Erfolg mit diesem Projekt.!
"Harzgerode macht Zukunft!"  Die Web-Seite.

Wieserode: Was für eine Frühlingspracht ! Aber auch sonst einen Besuch wert.

Bild
Das kleine Harzdörfchen Wieserode gehört zur Stadt Falkenstein und liegt an der Strecke Endorf-Pansfelde-Degenershausen. Kurz vor dem Landschaftspark führt eine kurvige Straße links weg, durch einen dichten Wald  in eine völlig andere Welt. Ein kleines Dorf, im Zentrum eine große Wiese mit altem Baumbestand und mittendrin ein Restaurant, welches donnerstags bis samstag ab 16  Uhr und sonntags ab 12 Uhr geöffnet ist. Hier gibt es gut bürgerliche saisonale Küche und das Essen kann man sich im gemütlichen Restaurant oder auf der Terrasse schmecken lassen. Web-Seite Landgasthaus am Anger.
Der Frühling verwandelt diesen kleinen Ort in ein einmaliges Farbenmeer. Doch auch im Sommer und Herbst ist Wieserode für Wanderer, Radler und Motorradfahrer eine beliebte Raststätte. Sicherlich liegt das auch an der ganz speziellen Lage sowie dem besonderen, noch weitgehend intakten Dorfbild. 
Neu: Feste Anbindung im Busverkehr War es früher gerade an Wochenenden oder während der Schulferien ziemlich umst…

Tag der Industriekultur 2018

Bild
Wieder ist es so weit. Am 15. April findet der traditionelle Tag der Industriekultur statt. Interessierte erhalten die Gelegenheit, Anlagen und Gebäulichkeiten zu besichtigen, in welche man sonst nicht einfach so hinein kommt. Führungen, teilweise Anlagen in Betrieb veranschaulichen Produktionsprozesse aus der Vergangenheit, aber auch der Gegenwart. 
Hier findet sich das vollständige Verzeichnis aller Örtlichkeiten, geordnet nach Landkreisen, welche an diesem Tage für Besucher offen stehen. Viel Spaß!

Hofladen und Backstube Emseloh - Tante Emma

Bild
Wer in der Region Sangerhausen früh unterwegs ist, darf sich den Hofladen und die Backstube Emseloh merken. Hier hat eine initiative Unternehmerin offensichtlich eine Marktlücke entdeckt. "Früh unterwegs" ist wörtlich gemeint, denn die Backstube, in welcher es noch Vieles mehr zu entdecken gibt, hat nämlich ab morgens 4 Uhr bis 10 Uhr geöffnet. Es ist also klar, dass um diese Zeit frische Brötchen und vor allem auch Kaffee zum Wachbleiben oder Wachwerden gefragt sind. Nachmittags kann man dann erneut zwischen 14 Uhr und 17 Uhr einkaufen oder einkehren. 
Das Angebot reicht von Backwaren, über Kuchen bis hin zu kleinen Snacks und Spezialitäten. Daneben findet man ein Sortiment von Produkten aus der Region.
Dazu eine Reportage von mdr:


Alle weiteren Infos auf der Facebook-Seite  und da ist natürlich besonders die Bilderseite zu empfehlen. Guten Appetit!