Harzgerode, Wintermärchen mit mdr4

Harzgerode. Die Stadt Harzgerode wird am 21. Februar Austragungsort des Wettbewerbs Wintermärchen, welcher von mdr 4 veranstaltet wird.
An diesem Tag wird es darum gehen, zwischen 10 und 14 Uhren möglichst originelle und eindrückliche Skulpturen aus Eis und Schnee herzustellen. Um 14 Uhr werden dann die Ergebnisse vorgestellt .
Diese ganze Aktion ist eingebettet in ein Rahmenprogramm vom Besten, welches um 09:25 Uhr beginnt und bis gegen 18 Uhr dauern wird. Museen und Geschäfte sind geöffnet und auf der Hauptbühne am Schlossplatz findet ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm statt.
Ein weiterer Höhepunkt wird sicherlich auch der  abendliche Fackelumzug durch die kerzenbeleuchtete Innenstadt sein.
Es lohnt sich, also, sich diesen  Anlass zu merken. Gleichzeitig wäre es eine weitere Möglichkeit, die Wiselcard zu nutzen. Rückfahrten ab Harzgerode 17:28, 19:28

Kommentare