Burgruine Arnstein

Die Burgruine Arnstein ist Namensgeberin der 2010 aus der Gemeindegebietsreform hervorgegangenen Stadt Arnstein. Wie es sich für Burgen gehört, liegt sie auf einem markanten Geländepunkt, von wo man eine ganz tolle Aussicht ins Einetal genießt.  Zur Burg gelangt man nach einem 10-minütigen Fußmarsch vom Parkplatz gleich neben der Hauptstrasse Harkerode-Sylda. 

Egal zu welcher Jahreszeit man sich hier einfindet: Bei sonnigem
Wetter genießt man vom Turm oder der weitläufigen Burgterrasse eine unvergleichliche Aussicht ins Einetal.

Für Geschichtsinteressierte hier ein Link auf die Seite harz-saale.de, welche die geschichtlichen Abläufe in dieser Region, auch die Geschichte der Burg Arnstein wirklich ausführlich beschreibt. Da taucht auch die uns allen bekannte Familie Knigge auf...

Kommentare

  1. Ein wundervoller Ausflugsort, mit einer atemberaubender Aussicht.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen