Posts

Mansfeld-Museum: Für Groß und Klein - unbedingt!

Bei gewissen Sehenswürdigkeiten in unserer Region kriegt man immer wieder den Eindruck: Aber weit unter Wert verkauft!! So ging es mir auch bei meinem ersten Besuch des Mansfelder-Museums, obwohl ich seit 6 Jahren hier wohne. Es hat mich nie richtig angemacht und das begann schon mit der Anschrift: "Mansfeld-Museum in Hettstedt, Ortsteil Burgörner im Humboldt-Schlösschen"... Zwar gibt es eine Web-Adresse, welche allerdings seit geraumer Zeit nicht läuft. Schade, denn eigentlich überlagern sich hier gleich drei interessante Themen: Mansfelder Bergbau und Beginn der Industrialisierung, Kupferverarbeitung in Hettstedt, und die Geschichte der Humboldt-Dynastie und -gesellschaft.  So, genug gejammert, das Mansfeld-Museum wird in zwei Teilen beschrieben. Heute Teil 1:
Freigelände und Dampfmaschinen-Haus: Open-Air Ausstellung vom Besten! Auf rund 3-4 Hektar Freigelände, welches an den gepflegten Park des Humboldt-Schlosses grenzt, finden sich in Form einer Freiluftausstellung Zeug…

Samstag, 2. Februar 2019, 14 Uhr: Unser Treffen in der Alten Schule Vatterode

Dankeschön - und einen guten Start ins neue Jahr!

Zum Jahreswechsel - eine Standortbestimmung

Betrifft unsere Facebook-Gruppe

Denkanstöße: Sich ergebende Handlungsebenen

Denkanstoß 3 Tourismus : Gemeinsam gegen den weißen Fleck in den Buchungsportalen

Flagge zeigen! Denkanstoß 2 : Die Ortsteile eigenständig ins Netz!

Mitmachen! Denkanstoß 1: Pflege und redaktionelle Erweiterung des Blogs

Welbsleben: Kulturwochenende 6./7.Oktober

Das grüne Band im Einetal: Foto-Spaziergang entlang der Eine

Welbsleben: Alles Gute Frau Schabert

Schloss Mansfeld: 3. Mansfelder Song- & Slam-Festival

Nacht der Sinne am 4. August GESTRICHEN aus Sicherheitsgründen