Hettstedt: Weltmeisterlicher Empfang für die Weltmeister


Heute abend ist der Hettstedter Spielmannszug Blau-Weiß 1919 e.V. von seinem WM-Abenteuer in Palm Springs USA zurückgekehrt - als Weltmeister! Bereits ab 17:30 begann sich der Markt zu füllen. Angehörige, Freunde, Vereine, alle fanden sich ein, um die Rückkehrer zu begrüßen und natürlich gemeinsam zu feiern. Das Rathaus erstrahlte in Blau-Weiß, eine tolle Kulisse. Um 18:30 war es dann so weit. Die Mitglieder des Spielmannszuges traten auf die Terrasse und wurden mit Salutschüssen, Musik und Gesang gebührend empfangen. Ein tolles Projekt geht zu Ende.


Teamwork und Solidarität

Viele haben zum Gelingen beigetragen, insbesondere alle Sponsoren, die Stadt Hettstedt und der Landkreis. Diese finanziellen Mittel waren die Voraussetzung, um überhaupt die Reise antreten zu können.. DASS es aber gleich zu einem Weltmeister-Titel gereicht hat, ist das besondere Verdienst aller Akteure auf dem Feld, welche mit einer tadellosen Leistung die Jury-Mitglieder zu überzeugen vermochten. Dieses tolle Erlebnis, ergänzt mit dem Rahmenprogramm in den USA, bleibt sicherlich eine Lebens-Erinnerung für alle Teilnehmer.
Der Stolz und die Anerkennung der Bevölkerung, das regionale und überregionale Interesse und der riesige Publikumsaufmarsch heute abend sind ein Zeichen des Stolzes auf und der Verbundenheit mit dem Spielmannszug, der mit dieser WM-Teilnahme beste Werbung für Hettstedt und unsere Region gemacht hat.  Herzlich Gratulation zum WM-Titel und welcome back, Blau-Weiß 1919 e.V.


Kommentare