Viel los im Wippertal

Am kommenden  Wochenende lohnt es sich, einen Ausflug ins Wippertal zu planen. Gleich vier tolle Anlässe werden nämlich stattfinden.

Da ist mal der 2. Wipperliesenwandertag, welcher letztes Jahr auf großen Zuspruch stieß. Hier das gesamte Programm. Anmeldung erforderlich.

In Vatterode feiert die Parkeisenbahn ihr 50-jähriges Bestehen, was natürlich gefeiert werden will und dies gleich während zwei Tagen. Am Sonnabend um 10 Uhr findet der offizielle Festakt statt, an welchem auch Verkehrsminister Thomas Webel und Landrätin Dr. Angelika Klein teilnehmen werden. Hier das Programm des Wochenendes.

In Vatterode wurde die Chagall-Ausstellung auf Grund des großen Interesse bis 2. Juli verlängert. Auch hier lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall. Obwohl das kleine Aufenthaltszelt beim kürzlichen Unwetter zerstört wurde, lassen sich die Organisatoren nicht unterkriegen.


Wer noch etwas über den Talrand hinausblicken möchte: In Molmerswende wird ebenfalls gefeiert. 200 Jahre Gutshof Becker. Am 1. Juli findet hier von 10-22 Uhr gibt es hier ein buntes Programm mit vielen kulinarischen und musikalischen Überraschungen. 


... und ebenfalls zu erwähnen. Schwimmbad Wippra - neu unter Leitung eines Trägervereins, die Sommerrodelbahn, gleich daneben der Kletterpark Wolfstal.

Langeweile kommt da nicht auf und beinahe alles erreichbar mit der Wipperliese. Hier der Fahrplan.

Kommentare