Wippertal: Start in die Bahnsaison 2017

Das Wippertal und Klostermansfeld/Bendorf haben für Bahnfreunde bekanntlich viel zu bieten. Drei verschiedene Nostalgie-Bahnen verwandeln die Region in eine Open-Air-Erlebniswelt.   
Nach dem Winterschlaf geht es  in 10 Tagen richtig los. Ein abwechslungsreiches Programm 2017 soll hier kurz vorgestellt werden. Detaillierte Angaben zu Fahrzeiten, -preisen und Spezialanlässen finden Sie jeweils auf den verlinkten Seiten der einzelnen Betreiber.

Mit Dampf ins Wippertal

Am 08./09. April verkehren auf der Strecke der Wipperliese zwischen Klostermansfeld und Wippra Dampfzüge. Darum herum wurde ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm organisiert, welches sicherlich nicht nur Bahnfreunde zu begeistern vermag. Hier die Veranstaltungsseite.

Start des Wochenendfahrplanes mit der Wipperliese

Bereits eine Woche später nimmt unsere Wipperliese den Wochenend-Fahrbetrieb auf. Bestimmt freuen sich die vielen Wanderer darauf, endlich wieder im Wippertal step-by-step unterwegs sein zu können. Fahrplan und Fahrtage findet man auf dieser Seite
Inzwischen steht auch ein reichhaltiger Veranstaltungskalender für das Einzugsgebiet der Wipperliese. Es lohnt sich, da mal reinzuschauen. So ergeben sich tolle Möglichkeiten, die Bahnfahrt auch noch mit dem Besuch lokaler Veranstaltungen zu ergänzen.
Der folgende Film macht auch neugierig auf die kleinen, malerischen Dörfer des Wippertales.


Parkeisenbahn Vatterode: Start am 29.04.2017

"Die Kleine im Vorharz" fährt monatlich an einem Wochenende, hier sind die Fahrtage. In Kombination mit dem Wochenendbetrieb der Wipperliese kann man in der Station Vatteröder-Teich die Liese verlassen, einen schönen Spaziergang um den Vatteröder-Teich genießen und anschließend auf einer Fahrt mit der Parkeisenbahn vergangene Zeiten aufleben lassen oder ganz einfach die eigenen Kinder überraschen. 
Die Parkeisenbahn feiert dieses Jahr übrigens ihr 50-jähriges Bestehen und hat nach aufwändigen Sanierungsarbeiten 2016 ihren Betrieb wieder aufgenommen:




Bahnbetrieb der Mansfelder Bergwerksbahn

Neben den samstäglichen Fahrten mit Diesel- oder Dampfloks bietet der Verein Mansfelder Bergwerksbahn eine Reihe von Sonder- und Themenfahrten, aber auch hochinteressante Sonderveranstaltungen an. Es würde zu weit führen, sie alle hier aufzuzählen. Auf der Web-Seite der ältesten betriebsfähigen Schmalspurbahn Deutschlands kann man sich informieren.
Hinweis: Sonder- und Themenfahrten sind erfahrungsgemäß sehr schnell ausverkauft. Man muss sich also sofort ranmachen, wenn die Fahrten ausgeschrieben werden.


Allen Akteuren und den verschiedenen initiativen Dorfvereinen, welche für ein abwechslungsreiches Sommerprogramm besorgt sind, wünschen wir eine erfolgreiche Sommersaison 2017.

Kommentare