Fest-Kultur im Ostharz - Nicht nur an Pfingsten!

Pfingsten ist im Ostharz geprägt von einer Fülle von mehrtägigen Anlässen, welche ihren geschichtlichen Ursprung teilweise noch vor dem Mittelalter hatten. Was sich in diesen Tagen auf kleinstem Raum in den Dörfern alles abspielt, dürfte ziemlich einmalig sein. Ein Feuerwerk an wirklich tollen Festen. Gelebte Kultur.


Übersehen wird dabei, dass sich die Tradition der Dorf- und Heimatfeste von Juni bis in den Herbst hinein nahtlos fortsetzt, einfach etwas mehr verteilt. 


Schalmeiengruppen, Spielmannszüge, Fanfarenzüge, sie sind unverzichtbares Element  dieser Anlässe, denn meistens gibt es da auch einen Festumzug, an welchem mindestens das halbe Dorf teilnimmt, während die andere Hälfte und viele Neugierige aus der Region als Zuschauer an der Umzugsroute stehen. Und was wäre ein Festumzug ohne die teilnehmenden Vereine? Sie bilden das Rückgrat des Zusammenlebens in den Harzdörfern. 

Deswegen lohnt es sich, immer wieder auf unseren  Veranstaltungskalender zu schauen, wo wir bemüht sein werden, gerade solche Feste in die Liste aufzunehmen. Es gibt wirklich tolle Anlässe für jeden Geschmack!