Schloss Oberwiederstedt - Novalis Museum

Ein Schloss mit einer ganz besonderen Geschichte. Hier wurde der Dichter Dichter "Novalis" geboren und wäre es in den 80-er Jahren nach dem Willen der Behörden  gegangen, so würden wir heute davon nichts mehr sehen. 

Es ist einer Gruppe junger, initiativer Leute zu verdanken, dass die bereits begonnen Abbrucharbeiten gestoppt wurden. Nur schon diese Geschichte ist lesenswert und wer interessiert ist, kann sich im Schloss eine Dokumentation erwerben.

Inzwischen ist Schloss Oberwiederstedt ein Museum, betreut von der Novalis-Gesellschaft und auf einem interessanten Rundgang kann man sich ein Bild über die damalige Zeit und das Leben des Dichters, Juristen und Bergbaufachmanns machen.  Hier finden auch regelmäßig Veranstaltungen statt.
Zu erwähnen ist außerdem der schöne Park, die unmittelbar daneben liegende große Kirche,  mit mächtigem Anbau, welcher auch mal ein Kloster war und im Laufe der Zeit bis zu heutigen Tag für verschiedenste außerkirchliche Zwecke genutzt wurde.

Novalis-Gesellschaft-Webseite  Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag 10 - 16 Uhr