Mansfelder Bergwerksbahn - noch immer unter Dampf!

Wer das Wippertal mit der Regionalbahn Wipperliese bereist, muss in Klostermansfeld zu-, aus- oder umsteigen. Ein Blick auf die hintere Seite des Bahnhofes macht klar, dass es da um noch viel mehr als nur um diese Traditionsbahn geht.

In ehemaligen DDR-Zugswerkstätten befindet sich heute die MALOWA, spezialisiert auf Wartung und Restauration historischer Triebwagen bis hin zu Dampflokomotiven. Ebenfalls dazu gehören Dampflokomotiven und Dieselloks der Mansfelder Bergwerksbahn. Die Geschichte dazu ist in einem Video von Bahnwelt-TV eindrücklich beschrieben. Der Film selbst hat schon historischen Wert.

Inzwischen sind wieder viele Jahre vergangen. Der Verein hat auch schwierige Zeiten überstanden und wartet Jahr für Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm auf, welches weit über unsere Region hinaus immer mehr Anhänger findet. Eine Fahrt zwischen Ostern bis Ende Oktober lohnt sich also immer. Neben den Sonderfahrten wird ansonsten Sonnabends gefahren. Voranmeldungen sind sinnvoll. Alles Weitere auf der Web-Seite der Bergwerksbahn. 

Hier ein Film von der inzwischen traditionellen Osterfahrt mit der Mansfelder Bergwerksbahn. (2015 am 04.April)